Skip to content

Therapieangebot

 

ganzheitliche Therapie

Fußreflexzonentherapie nach Hanne Marquardt

Colon-Hydro-Therapie

Fußreflexzonentherapie

Stoffwechseloptimierung

biologische Krebstherapie – Cellsymbiosistherapie nach Dr. Heinrich Kremer

biologische Schmerztherapie

 

Therapie

Anhand der Ergebnisse aus den gewählten Diagnosemethoden erstelle ich gemeinsam mit Ihnen einen Therapieplan, der je nach Bedarf eine Auswahl der unten genannten Anwendungen enthält. Außerdem erhalten Sie Ernährungshinweise, Empfehlungen zu nötiger Nahrungsergänzung, evtl. nötigen pflanzlichen oder auch homöopathischen Mitteln, Atmungs- und Bewegungstherapeutische Elemente und bei Bedarf auch individuelle ordnungstherapeutische (Ordnung in der Lebensführung) Maßnahmen (Schlafhygiene, Biorhythmus, Bewegung und Ruhe, Psychoharmonisierung). Ziel der Therapien ist die Mobilisierung Ihrer Selbstheilungskräfte. Grundlage einer erfolgreichen ganzheitlichen Behandlung ist Ihr fester Wille mitzuwirken und die Verantwortung für Ihren Körper zu übernehmen, damit Körper, Geist und Seele wieder die Balance finden.

Colon-Hydro-Therapie (CHT) = Darmspülung

Patienteninformation zur Colon-Hydro-Therapie

Die Ursache vieler Erkrankungen sitzt im Darm. Unser Darm ist die Übergangsstelle, des Äußeren zum Inneren. Ein gesunder Darm bildet die Grundlage für einen gesunden Körper. Große Teile der Bevölkerung leiden heute an einer gestörten „Lebensgemeinschaft“ zwischen Bakterien und Mensch. Falsche Ernährung, denaturierte Lebensmittel, Medikamenten-Einnahme (z.B. Antibiotika), Umweltbelastungen und zu wenig Bewegung an der frischen Luft sind die Ursachen.

Viele Krankheiten von A wie Akne bis Z wie Zöliakie haben u.a. ihre Ursache im Darm. Also müssen wir auch den Darm behandeln und heilen, um eine Gesundung zu erzielen. Die Darmspülung ist dafür ein guter Anfang. Danach ist es wichtig, die Darmflora (Bakterienbesiedlung im Darm) wieder aufzubauen, d.h. Probiotische Präparate einzunehmen. Dazu werde ich Sie beraten.

… und so funktioniert eine Darmspülung:

Dem Patienten, der auf der Seite liegt, wird ein Kunststoffrohr in den After eingeführt. Danach kann er sich auf den Rücken legen. Mit einem modernen Colon-Hydro-Gerät wird nun warmes Wasser unterschiedlicher Temperaturen mit geringem Druck in den Darm eingelassen, das dort kurz verbleibt und wieder abgelassen wird. Durch einen Abflussschlauch fließt das Wasser und der gelöste Darminhalt mit allen Giften in die Kanalisation. Diesen Vorgang wiederholt man mehrere Male.

Während der Spülung helfen intensive Bauchmassagen die Reinigung des Dickdarms anzukurbeln. Eine solche Behandlung dauert etwa 50 Minuten und verbraucht ca. 10 – 20 Liter Wasser. Es wird empfohlen, diese Spülung 1 bis 2 Mal pro Woche durchführen zu lassen. 5 bis 10 Darmspülungen reichen für eine Darmsanierung meist aus.

Fußreflexzonentherapie

Die Reflexzonentherapie am Fuß (RZF) hat zwar ihren Ausgangspunkt am Fuß, ist jedoch mehr als eine übliche Fußmassage, denn es kann damit eine Verbesserung sämtlicher Beschwerden nicht nur im organischen, knöchernen und muskulären, sondern auch im Gemütszustand erreicht werden. Die RZF lässt sich in jedem Lebensalter einsetzen, vom Säugling bis zum sterbenden Menschen. Auch bei chronisch Kranken, in der Unfallnachsorge und bei der Narbenentstörung hat sie sich bewährt. Sie gehört in den Bereich der Komplementärmedizin, die die Selbstheilungskräfte des Menschen fördert und nicht nur seine Symptome und Krankheiten bekämpft. Sie kann als eigenständige Behandlung oder in Kombination mit anderen Methoden angewendet werden.

Stoffwechseloptimierung

Das gesund & aktiv Stoffwechselprogramm ist ein medizinisches Ernährungsprogramm, das den individuellen Stoffwechsel und die genetische Disposition berücksichtigt. Dieses einzigartige Programm basiert auf den neuesten Erkenntnissen der Ernährungswissenschaft in Verbindung mit dem Stoffwechselgeschehen, das bei jedem Menschen unterschiedlich ist.

Es wird durch das Nervensystem (Verbrennungsaktivität), das Hormonsystem (unsere Drüsen), die Organtätigkeit und die Gene bestimmt. Durch die Vital- und Stoffwechselanalyse aus 42 Laborparametern der Blutprobe wird genauestens ermittelt, wie Ihre Stoffwechseltätigkeit ist und welche Nahrungsmittel für Ihren Stoffwechsel optimal geeignet sind. In Gruppenabenden oder Einzelterminen betreue ich Sie 6 Wochen bei Ihrer Ernährungsumstellung auf dem Weg zum Wunschgewicht. Ausführliche Informationen und viele leckere Rezepte finden sich unter www.gesund-aktiv.com

Biologische Krebstherapie

Kein anderes Krankheitsgeschehen ist so komplex wie eine Krebserkrankung. Begleitend zur schulmedizinischen und anderen naturheilkundlichen Therapie setzt sich die biologische Krebstherapie aus folgenden Modulen zusammen:

‣Gesprächstherapie

‣Immunsystem stärken

‣Reinigung und Entgiftung des Körpers

‣Harmonisierung, durch Aktivierung der Selbstheilungskräfte

‣Ordnungstherapie

Biologische Schmerztherapie mir Scenar

SCENAR ist ein Kurzwort (Akronym), das für Self Controlled Energo Neuro Adaptive Regulation steht. SCENAR ist ein bewährtes Verfahren, das wie Akupunktur und Reflextherapie den Körper als funktional vernetztes Regelsystem versteht und von vielen Sportverbänden genutzt wird.

Ziel der Therapie sind Schmerzlinderung und Funktionsverbesserung. Eingesetzt wird sie vor allem bei Schmerzen im Bewegungsapparat – Rückenschmerzen, Sehnenerkrankungen, Gelenkschmerzen, Muskelfunktionsstörungen, Verspannungen – und im Nervensystem (Neuralgien) sowie bei Sportverletzungen und chronischen Schmerzen.

Mit Hilfe eines kleinen Gerätes werden Haut und Muskeln gezielt Elektroimpulse gegeben, die den körpereigenen Heilungsprozeß in Gang setzen. Möchten Sie mehr über dieses neue Verfahren wissen? Auf den Seiten www.scenar.de und www.schmerztherapie-scenar.de erhalten Sie erste grundlegende Infos. Gerne informieren wir Sie ausführlich bei einem Gespräch in der Praxis.